Heiztechnik


 

Moderne, energiesparende Heizsysteme vom Profi

Bis zu vier Millionen Heizungsanlagen in Deutschland sind technisch veraltet und müssten dringend durch moderne, energiesparende Wärmetechnik ersetzt werden. Jahr für Jahr kommen 300.000 Heizungen hinzu, die die maximale Altersgrenze von 25 Jahren überschreiten. Doch die überwiegende Mehrheit der Deutschen glaubt, modernste Technik im Keller zu haben. Eine Umfrage ergab jetzt, dass 70 Prozent der Bundesbürger der Überzeugung sind, ihre Heizung arbeite effizient und sei umwelttechnisch auf dem neuesten Stand. Diese Fehleinschätzung bedeutet verpulverte Energie und verschenktes Geld.

 

In einem deutschen Durchschnittshaushalt entfallen rund 74% des Gesamtenergieverbrauchs auf die Bereitstellung von Raumwärme, 12% auf die Warmwasserbereitung. Diese Zahlen sprechen für sich: Wer also seine alte Heizungsanlage austauscht oder zumindest saniert, kann folglich seinen Energieverbrauch erheblich senken und gleichzeitig die Haushaltskasse und die Umwelt entlasten.

Der komplette Austausch einer alten Anlage verspricht natürlich die besten Einsparergebnisse. Aber wer sich nicht von der vorhandenen Anlage trennen möchte, weil diese noch relativ neu ist, kann auch durch kleinere Maßnahmen die Effizienz seiner Heizung verbessern, wie z.B. hydraulischer Abgleich, Umwälzpumpe erneuern, Pufferspeicher vergrößern.

Aus ökologischer Sicht lohnt es sich immer, eine thermische Solaranlage in die Haustechnik einzubinden. Wirtschaftlich sinnvoll ist dies allerdings nur, wenn der Bestandskessel gute Wirkungsgrade aufweist, wie es zum Beispiel bei modernen Brennwertanlagen der Fall ist.
Wer sich von seiner alten Heizungsanlage komplett verabschiedet, sollte auch Holz- und Pelletheizungen in Betracht ziehen. Eine weitere Alternative als neue Heizungsanlage stellt die Wärmepumpe oder das BHKW dar.

 

Sie möchten mehr Informationen? Dann rufen Sie uns! Für mehr Informationen schauen Sie doch einfach auf den Seiten der einzelnen Heizsysteme oder Sie schauen sich unsere Referenzanlagen an.

www.tecmode.de · Heizsysteme

 

Quelle (Bilder):
© drubig-photo – fotolia.com
© arsdigital – fotolia.com
© fotolia.com
 

Anschrift

Büro in Essen

Reinhold Metzelaars
Sanitär Heizung Klima
Weidenstraße 27
45357 Essen


0201 – 66 11 64
0201 – 66 32 86
Kontaktformular

    Bürozeiten
  • Montag bis Freitag von 08:00 – 16:00 Uhr
  • Notdienst 08:00 – 20:00 Uhr
  • Auch an Sonn- und Feiertagen
    0201 – 66 11 64

Ausbildung

Werde HELD im HANDWERK:

Hast du dich mal gefragt, woher eigentlich das Wasser aus dem Wasserhahn kommt und hättest am liebsten neugierig die Wände aufgerissen, um nachzusehen.
mehr …